Reise blog von Travellerspoint

Siem Reap

der erste Tag Angkor ...

all seasons in one day 28 °C
View SEAsia 2007 auf Kirjava's Reise-Karte.

Mein erster Tag Angkor war vorallem eins: TEUER!!!!! 40Dollar fuer den 3-Tages-Pass, 15Dollar fuer den TukTukfahrer und 25Dollar fuer den Guide...aber ueber alle Ausgaben war ich im Nachinein echt froh...denn ein Tag waere zu wenig um die Tempel alle zu sehn (und wuerde 20Dollar kosten..) und am Nachmittag hats angefangen zu schutten wie sau und wir sassen schoen im trockenen *hoehoe* und der guide war zwar STOKschwul...aber ansolut informatif...und man konnte so durh die tempel laufen, ohne ins Buch gucken zu muessen und er streute auch noch immer schoen neue Geschichten ein...doch...es war gut!
Heute habe ich den sogenannten "kleinen Rundweg" gemacht, das beinhaltet Angkor Wat, Angkor Thom und den sogenannten Dschungeltempel... also alle beruehmten Tempel...

Um Neun Uhr gings los. Als erstes musste ich eine Pass kaufen und da machen die sofort ein Foto on dir...wie bei der Bordercointrol in Thailand am Flughafen...hier ging das "Miss?""yes?" "Picture *klick*"...dementsprechend seh ich aus...oh man...total hohl! Aber oky...immerhin darf ich den pass hinterher behalten, den heang ich dann auf...

Und dann war es auch schon nicht mehr weit bis nach Angor Wat. Ich muss sagen...es ist eindrucksvoll UND iuch bin echt froh, dass ich in der Regenzeit hier bin...der guide meinte es waeren normalerweise so um die 4000 Lute pro Tag in der Highseason und grade waeren es 'nur"1000...die verteilen sich auch recht gut, denn es ist ja ein riesiges Areal und ausserdem ist die ganze Umgebung gruen, nicht braun vom toten Grass...

DSCF2102.jpg

Oh maaan...die haben hier im internetcafe einen SO suessen Hund...und sie haben gesgat ich kann ihn haben...wie bringt man sowas Suesses ueber die Grenze???

DSCF2233.jpg

naja...und was soll man ueber Angkor schon grossartiges sagen, es ist toll. Die Wandreliefs, die Tuerme die riesigen Gesichter aus Stein...es ist super toll...die Geschichte ist eher weniger interessant...Angkor Wat ist ein Hinduistischer Tempel...die anderen Tempel drum rum waren frueher mal buddhistish, bis ein Koenig alle Buddhas gegen Lingi (Penisse) ausgetauscht hat und sie so auch hinduistisch machte...das mit den lingi ist kein Scherz...die haben dann so tolle Rituale wie: man giesse Wasser ueber einen Steinpenis, fange es auf und trinke es...wolltet ihr das wissen? naja...

DSCF2099.jpg

Natuerlich kommen die tempel nicht ohne die ueblichen Streetvendor aus, die den ueblichen Mist verkaufen. Es gibt aber auch Pferde mit denen man posieren kann und sogar Apsarataenzerinnen (siehe Foto) die mit einem posieren.
Etwas geaergert habe ich mich uebers Mittagessen...ich hatte extra gesagt ich moechte in einer garkueche essen und der guide meinte er wuesste wo...und wo laedt er mich ab??? In einem SUENDHAFT teuren Restaurant, wo selbst Friedrice mit Huehnchen DREI Dollar kostet (in Thailand: 20ct)...aber sonst war es toll.

Angkor Wat ist unheimlich beeindruckend, weil es einfach RIESIG ist und alle Waende uebersaeht sind von feinen Fresken, die irgendwelche Geshichten darstellen...leider ist es natuerlich auch voellig ueberlaufen.
Angkor Thom fand ich jetz nicht sooo toll...obwohl Bayon mit seinen Steingesichtern auh nicht schlecht ist, aber von der alten Hauptstadt erwartet man nach AW einfach mehr.

Aber am besten hat mir mit Abstand der Dschungeltempel gefallen..e.r ist absolut das was das englische Wort 'Lush"beshreibt...ueppig gruen, irgendwie verwunshen, einfach super...der tempel wird nur von den Wurzeln der grossen Baeume zusammengehalten.
das LaraCroftbild ist fuer Beni...kennst du die Wurzel???

jedenfalls ist es toll hier zu sein.

...seht euch die Fotos an...ich lade mal ein paar mehr hoch...

http://www.travellerspoint.com/photos/gallery/users/Kirjava/

Eingestellt von Kirjava 17:41 Archiviert in Kambodscha

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Hallo Phine,

also ich würde dem Hündchen einen dezenten Maulkorb, ein hübsches Halsband und eine laaange Leine kaufen und dann auf Paris Hilton machen und einfach nach Hause fliegen. Das müsste doch gehen, oder?

Die Wurzel auf dem Foto ist mir bekannt, die Gestalt in der Wurzel auch!!! Beide sind sehr beeindruckend!

Grüße.
Beni

von User B.

Hi Phine!
Bald kommst du wieder heim :)
Sag mal, der Herr Kaiser war doch bei uns an der Schule Lehrer oder??
Auf jeden FAll wurde der jetzt mit Bianca knutschend in Siegburg gesichtet.... nur damit du auf dem laufenden bleibst ;)
Kuss Winzling

von Winzling

@Wonzling: Echt? O.o Krass. Aber kennen wir ja irgendwo her. Ich sag nur HerrVogel^^

Danke für die Neuigkeiten ;) Kaum ist man aus der Schule raus passieren Sachen...

von Lynn1

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint