Reise blog von Travellerspoint

Kampot

...where I got fucking stuffed

all seasons in one day
View SEAsia 2007 auf Kirjava's Reise-Karte.

Irgendwann heute Nacht zwischen eins und drei, legte sich bei mir ein Schalter um, so dass ich jetzt in Englisch denke und Probleme mit jedem einzelenen deutschen Wort habe..also stoert euch nicht an komischen Formulierungen (die beste bisher war 'ein Foto nehmen"...jaja)

gestern bin ich in kampot angekommen, aber wie...ich war totalmuede und habe im Bus geschlafen, als ploetzlich jemand in mein Ohr bruellte "Kampot"..... ich schreckte nur hoch, packte meine Rucksack, taumelte raus und war sofort von Motofahrern umgeben...stelt euch vor, ihr waeret grade wach geworden, haettet noch einen leichten kater und ploetzlich verlangt einer von euch innerhalb von Sekunden eine Entscheidung und ihr habt keine Ahnung was ihr wollt...das war meine Situation...gluecklich ueber den von einigen "Easygirls"in Sihanoukville erweiterten Wortschatz kramte ich ein "Dai Chanai", hervor...was eigentlich soviel heisst wie "geh weit weg!", aber eher wie "Fuck of!" zu interprtieren ist...naja...es hilft jedenfalls. Dann kramte ich meinen LP raus und checkte die Guesthaeuser...so landete ich im Blissful...und ich muss sagen, es ist zu empfehlen...die Raeume sind einadend, das bad sauber (ok, die Dusche kann man vergessen...aber man hat ja noch die A***spritze!)...abr ich bin auch voreingenommen...und ich habe ange mit mir gerungen, ob ich das irgendwohin scheibe, wo Mama es esen kann...sorry mama...denn ich taperte nach einer Internetsession zurueck und wollte an der Bar nur ne Flasche wasser holen um mir die Zaehne zu putzen...
an der Bar sassen zwei maenner und eine Frau und ich weiss nicht warum, irgendwie eriet ich in die Konversation mit rein...da war es 8...die Maenner waren schon beim Xten Gintonic (die trinken das hier alle, weil es angeblich gut gegen Muecken ist, aber ich kann mich nicht dazu ueberwinden...ich verstehe warum die Muecken das nicht moegen)
Ich bestellte eine Cola und wir bagannen uns zu unterhalen... kurze Zeit spaeter gesellten sich zwei Aussies zu uns und ich bestellte den Erste Whiskeycola...es wurde lustig...Bridget (eine Aussie) began bald zu tanzen und hatte abei extreme Aehnlichkeit mit Dita von teese, keine Ahnung warum, denn sie blieb vollstaendig bekleidet!
Sowieso waren wir Europaer in der Unterzahl, die Daenin der das GH gehoert nicht mitgerechnet...denn es war nur noch ein Franzmann unbekannten Alters da...der Rest: Aussies... ... ich rzaehle doch lieber nur die Kurzstory...und behalte den Rest in gutem Andenken...die Kurzstory ist: Nach vier Whiskeycola endeten wir tanzend zu Kunfufighter auf der Bar...nach fuenf Whiskey und 3 Bier, war ich ausser der Bardame die einziege Frau und musste als Tanzpartnerin fuer saemtliche inzwischen ECHT vollen Maenner herhalten...das ging von klassischen Menuett (du verbeugst dich, ich knickse, dann drehen wir uns im Kreis und von vorn), ueber Moechtegerntango (gott...war mir SCHLECHT!!!) zu Ramwong, den wir alle zusammen (wieder zu kungfufighter) durch die ganze Bar tanzten...ich hatte einen anstrengenden Tag vor mir...um vier war ich im Bett...allein...aber das hat etwas gedauert, bis ALLE Maenner das gerafft hatten -.- ... es war der beste Abend meines bisherigen urlaubs...

heute war dann echt anstrengender Tag und da das restaurant nebenan gleich zu macht, geh ich jetzt was zu essen holen und dann endlich duschen..aber ein ausfuehrlicher Bericht folgt...es ist mir nur grade zu bloed zu scheiben...Deutsch is doof -.-

Eingestellt von Kirjava 19:10 Archiviert in Kambodscha

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Kommentare

Hei Maus,
ich fass es nicht!! Vielleicht hätten dir auch vier Wochen auf dem "Ballermann" gereicht!! Tja, zu Kungfu fighting habe ich auch schon wild getanzt, die Zeiten ändern sich, aber nicht die GUTE Musik!!

von Birlinga

Nein...da ist der Whiskey nicht so billig...

von Kirjava

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint